Betonmischer-Unfall: Zeugen gesucht - Fahrer in Klinik

Nach dem Unfall mit einem umgekippten Betonmischer gestern Nachmittag auf der Straße Hochfeld in Datteln sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Nach ersten Aussagen des Fahrers musste er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Den Wagen konnte er aber nicht beschreiben. Bei dem Ausweichmanöver kippte der Betonmischer um. Ein Teil der Ladung floss auf die Straße. Zwei Kräne mussten den schweren LKW wieder aufrichten. Danach konnte die Feuerwehr die Straße sauber machen. Das dauerte sechs Stunden, so lange war die Straße Hochfeld gesperrt. Entgegen ersten Meldungen musste der 32-jährige Fahrer doch ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro.

skyline
ivw-logo