Betrugsverdacht: Bundespolizei durchsucht Wohnung

Die Bundespolizei hat eine Wohnung in Herten dursucht. Ein 25-jähriger Mitarbeiter der Deutschen Bahn soll seinen Arbeitgeber betrogen haben.

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Er soll Taxigutscheine an türkische Taxiunternehmer verteilt haben. Die Gutscheine waren eigentlich für Bahnkunden gedacht, deren Züge ausgefallen waren. Es geht um einen Schaden von über 150.000 Euro.

skyline
ivw-logo