Bis auf Weiteres kein öffentliches Training auf Schalke

Auf Schalke wird es erstmal kein öffentliches Training mehr geben. Die Entscheidung hat der Verein getroffen.

© Hans Bloss / FUNKE Foto Services

Darunter fällt auch das Derby-Abschlusstraining.

So soll das Gesundheitsrisiko bei allen Spielern möglichst gering gehalten werden. Außerdem bittet der S04 in dem Zusammenhang die Fans um Verständnis, dass alle Spieler erstmal nicht für Autogramme und Selfies zur Verfügung stehen.

Beinahe gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass das Derby gegen den BVB am Samstag ohne Zuschauer stattfinden wird.


skyline
ivw-logo