Brexit in Zahlen: Die EU ohne Großbritannien

Mit dem Brexit endet ein jahrelanges Hin und Her zwischen der Europäischen Union und Großbritannien. Wie die EU ohne die Briten - in Zahlen ausgedrückt - aussieht, erfahrt ihr hier.

© Maxi Hausner

Der Brexit wird endgültig durchgezogen. Großbritannien verlässt die EU. Ab Februar 2020 beginnt eine Übergangsphase bis Ende Dezember 2020, bevor es im Jahr 2021 richtig ernst wird. Die jahrelangen Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und den verschiedenen Regierungen Großbritanniens haben überall viele Nerven gekostet. Und sie gehen noch weiter...

Für uns bedeutet das im Umkehrschluss, dass wir uns auf einige neue Regelungen und Änderungen einstellen müssen, wenn wir zum Beispiel für einen Kurzurlaub nach London fliegen wollen. Und die EU verliert eines ihrer wichtigsten Mitglieder. Wie Europa dank des Brexits in Zahlen aussieht, zeigt euch diese Grafik.

Die Mehrheit in der EU - sowohl in der Politik als auch in der Gesellschaft - ist traurig über das Ende Großbritanniens in der EU. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen. Wir sagen "Goodbye" mit unserer Brexit-Playlist.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo