Bürgermeister macht Spendenlauf nach Arras

Hertens Bürgermeister Fred Toplak will 427 Kilometer in die französische Partnerstadt Arras laufen – und zwar für den guten Zweck.

© Privat

Mit dem Spendenlauf möchte der Bürgermeister Hertener Vereine und Gruppen unterstützen, die sich für die Freundschaft zwischen den beiden Städten und den Zusammenhalt in Europa einsetzen. Los geht es für Toplak am Ostermontag am Rathaus in Herten, schon sechs Tage später will der geübte Ultra-Läufer schon in Arras ankommen. Der Bürgermeister sucht für seine Tour noch Begleitung. Mitkommen kann jeder, auch per Fahrrad, Inlineskates, Rollschuhen und natürlich zu Fuß.

Wer gerne spenden möchte, kann das gerne auf das Spendenkonto IBAN DE13 3604 0039 0582 0303 00, SWIFT-BIC COBADEFF363 bei der Commerzbank Herten mit dem Betreff "Spendenlauf Herten-Arras 2020" machen.

skyline
ivw-logo