Bürgermeister verurteilt Gewalt im Jobcenter

Nach der Randale im Marler Jobcenter hat sich Bürgermeister Werner Arndt hinter seine Mitarbeiterin gestellt. Gewalt sei inakzeptabel, sagte er im Radio Vest Interview.

Die Gesetze würden in Berlin gemacht und von den Sachbearbeitern vor Ort nur umgesetzt. Seinen Frust solle man nicht vor Ort abladen:

© Radio Vest

Im Marler Jobcenter hatten sich eine 25 Jahre alte Kundin und eine 63 Jahre alte Sachbearbeiterin gestritten. Es gab eine Prügelei, beide Frauen wurden im Gesicht verletzt. Solche Vorfälle sind keine Seltenheit: Letztes Jahr wurden in den Jobcentern im Vest fast 100 Mal Mitarbeiter angegriffen oder bedroht.

skyline
ivw-logo