Champions League-Niederlage gegen FC Barcelona

Borussia Dortmund muss um den Einzug ins Champions League-Achtelfinale zittern. Der BVB verlor am Abend gegen den FC Barcelona 1:3 und braucht damit nun im letzten Vorrundenspiel in knapp zwei Wochen einen Sieg, um weiterzukommen.

© uefa.com

Marco Reus zeigte sich nach der Niederlage gestern dementsprechend enttäuscht bei den Kollegen von Sky:

© Sky

Im zweiten deutschen Spiel des Abends hat RB Leipzig 2:2 unentschieden gegen Benfica Lissabon gespielt. Das reicht für die nächste Runde, RB steht damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Champions League-Achtelfinale.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo