Corona: Behinderungen im Wahlkampf

Die Coronapandemie wirkt sich schon jetzt auf den Kommunalwahlkampf im Vest aus. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen, Hygiene- und Abstandsregeln können die Parteien nicht wie gewohnt in den Wahlkampf starten.

© momanuma - Fotolia

Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Viele Parteien weichen auf den Onlinewahlkampf aus, sagte uns Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff. Aber es gebe auch Überlegungen wie doch noch ein Face to Face-Wahlkampf umgesetzt werden könnte. Stockhoff wird im Rahmen der Kommunalwahl am 13. September wieder als Bürgermeister kandidieren. Wie die Parteien in den Monaten bis zur Wahl für Wählerstimmen werben, bleibt abzuwarten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo