Corona-Tests an Waldschule alle negativ

Im Corona-Fall an der Hertener Waldschule sind die Test-Ergebnisse da. Wie uns der Kreis aktuell mitteilte, sind alle 62 Abstriche negativ. Damit könnte der Offene Ganztag an der Schule theoretisch heute wieder öffnen.

Arzt, der Speichelprobe aus dem Mund des Patienten entnimmt und dabei das diagnostische Verfahren für Speicheluntersuchungen durchführt.
© Dmitry Naumov/Shutterstock.com

Letzte Woche war eine Erzieherin an Covid 19 erkrankt - daraufhin wurden 52 Kinder und 10 Erzieher getestet und der Offene Ganztag geschlossen. Neben der Waldschule gab es innerhalb der letzten zwei Wochen auch im Hertener Kindergarten "Kiko" und in einem Marler Kindergarten einen positiven Corona-Fall. Der in Marl soll heute wieder öffnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo