"Crash Kurs" der Polizei für Fahranfänger

Seit heute klärt die Polizei im Vest Führerschein-Neulinge über Risiken des Autoverkehrs auf. Der Auftakt der landesweiten Kampagne "Crash Kurs NRW" fand heute in der Realschule Datteln statt.

© lassedesignen - Fotolia

Hintergrund ist, dass junge Fahrer unter 25 Jahren nach wie vor überproportional häufig an Verkehrsunfällen beteiligt sind. Notärzte, Feuerwehrleute, Polizisten und Notfallseelsorger erzählen unter anderem von schweren Verkehrsunfällen, bei denen sie selbst dabei waren. Außerdem werden Themen wie Alkohol- und Drogenmissbrauch oder Ablenkung durchs Handy thematisiert. Im laufenden Schuljahr sind im Kreis Recklinghausen insgesamt 36 dieser Veranstaltungen mit 8000 Schülern geplant.

skyline
ivw-logo