Dachstuhlbrand: Schaden geht in die Hunderttausende

Bei dem Brand der beiden Mehrfamilienhäuser in Recklinghausen-Hochlarmark ist wohl ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Davon geht die Polizei nach ersten Schätzungen aus.

© Feuerwehr Recklinghausen

Beide Dächer sind komplett zerstört worden. Bevor sich die Brandermittler auf die Suche nach der Ursache machen können, muss sich ein Statiker die Gebäude angucken und sicherstellen, dass sie nicht einsturzgefährdet sind. Das Feuer war gestern Nachmittag auf der Fliednerstraßer ausgebrochen. Die Bewohner blieben unverletzt. Ein Feuerwehrmann musste mit Verbrühungen ins Krankenhaus.

skyline
ivw-logo