Derby findet ohne Fans statt

Das Derby zwischen dem BVB und Schalke am Wochenende wird ohne Fans stattfinden. Das hat die Stadt Dortmund bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben.


© Radio Vest

Damit wird die Begegnung am Samstag im Dortmunder Signal Iduna Park unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Wie auch das Rheinderby Mönchengladbach gegen Köln - das damit das erste Geisterspiel der Fußball-Bundesliga ist.


Die Dortmunder können sich auf die Atmosphäre morgen Abend schon einstellen: Ihr Champions League-Spiel gegen Paris Saint Germain findet ebenfalls ohne Zuschauer statt. Beim Champions League-Spiel Leipzig gegen Tottenham sind dagegen heute Abend die Fans mit dabei. Die Entscheidung des örtlichen Gesundheitsamts hatte für Aufregung gesorgt: Aus Fußballkreisen hieß es, man wünsche sich eine einheitliche Regelung.

skyline
ivw-logo