Diskussion über geöffnete Friseure im Vest

Bei uns im Vest wird aktuell darüber diskutiert, dass die meisten Friseurgeschäfte noch geöffnet haben dürfen. Viele finden das nicht gut, weil die Frisöre engen Kontakt zu ihren Kunden haben - und sich das Coronavirus so auch schnell verbreiten kann.

© 47media - Fotolia

Viele Salons versuchen deshalb, mit strengen Hygieneregeln das Haare schneiden so sicher wie möglich zu gestaltet. So wie Nina Nolepa, Frisörin aus Recklinghausen.


© Radio Vest

Friseursalons dürfendeshalb weiter aufhaben, weil Haare schneiden zur grundlegenden Hygiene gehört.

skyline
ivw-logo