Drogen dabei und kein Führerschein - Fahrer flüchtet vor Polizei

Gestern Nachmittag hat es eine Verfolgungsjagd in Marl gegeben: Ein Autofahrer aus Bochum war mit Handy am Ohr durch den Kreisverkehr auf der Breddenkampstraße gefahren.



Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Das hatten Polizisten bemerkt. Sie nahmen mit dem Streifenwagen die Verfolgung auf und versuchten, den Autofahrer anzuhalten. Der gab aber Gas, fuhr sogar in den Gegenverkehr auf der Langehegge. Als er schließlich in eine Sackgasse fuhr, stieg der 40-Jährige aus und stellte sich den Beamten. In seinem Auto fanden die Polizisten Drogen. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hatte und das Auto auch nicht zugelassen war.

skyline
ivw-logo