Eichenprozessionsspinner legt Baustelle lahm

Die Bauarbeiten auf der B225 zwischen Marl und Dorsten wurden wegen des Eichenprozessionsspinners verzögert. Das hat Straßen.NRW bestätigt.

Bei Verwendung in Social Media Bildquelle manuell anfügen!
© herculaneum79 � Fotolia.com

Aus Sicherheitsgründen wurden die Arbeiten deswegen unterbrochen, bis die Nester der Raupe entfernt werden konnten. Eigentlich sollte die Sanierung der B225 schon in dieser Woche fertig sein, Straßen.NRW hofft nun die Straße am 8. August wieder freigeben zu können. Die B225 bekommt neuen Asphalt und an der A52-Abfahrt Frentrop werden Ampeln gebaut. Direkt im Anschluss an die Bauarbeiten geht es auch schon weiter: Dann ist der Ausbau der Anschlussstelle Marl-Brassert dran - inklusive Vollsperrung.

skyline
ivw-logo