Entscheidung über zweiten Panzerblitzer

Heute entscheidet sich, ob es in Herten bald einen zweiten Panzerblitzer geben wird. Die Mitglieder im Stadtrat werden darüber abstimmen.

© Radio Vest-Hörer Kai aus Herten

Die Stadt möchte den zweiten Panzerblitzer gerne mieten. 100.000 Euro kostet das im Jahr. Die Bußgelder, die er einbringt, würden aber bei knapp 400.000 Euro liegen, glaubt die Stadt. Außerdem hätten sich in den letzten Monaten etliche Bürger gemeldet, die wollen, dass der Blitzer auch mal bei ihnen vor der Haustür aufgestellt wird. Das sei mit nur einem Gerät nicht machbar. Der Panzerblitzer ist mobil - braucht aber kein Personal, deshalb ist er so beliebt. Auch Recklinghausen möchte so einen haben.

skyline
ivw-logo