Entwarnung nach Amokdrohung

Die Polizei hat nach dem Einsatz heute Morgen am Castroper Berufskolleg Entwarnung gegeben: Hinter der Amokdrohung, die auf Facebook aufgetaucht war, steckte nichts Ernstes.

© Heiko Kverling - Fotolia

Sie stammte von einem 16-jährigen Dortmunder, der dier Drohung nach einem Streit verschickt hatte. Gegen ihn wird jetzt wegen Androhung einer Straftat ermittelt. Die Polizei war heute Morgen aus Sicherheitsgründen mit einem Streifenwagen am Berufskolleg im Einsatz.

skyline
ivw-logo