Erneut Spielabbrüche nach Gewalt auf Fußballplatz

Schon wieder mussten am Wochenende Fußballspiele bei uns in der Region wegen Gewalt auf dem Platz abgebrochen werden. Diesmal war jedoch nicht der Schiedsrichter betroffen, sondern es gab Schlägereien unter den Mannschaften.

© Manuel Schönfeld - Fotolia

Betroffen waren die Kreisliga-Partien zwischen dem TSV Marl-Hüls II und der dritten Mannschaft des SC Blau-Weiß Wulfen sowie zwischen dem TSV Feldhausen und Kickers Ückendorf II. Beide Spiele brach der Schiedsrichter ab nachdem sich Spieler geprügelt hatten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo