Erste Schule im Vest von Corona betroffen

Im Kreis Recklinghausen ist die erste Schule vom Coronavirus betroffen. Ein Schüler des Kuniberg Berufskollegs ist positiv auf Corona getestet worden.


© Radio Vest

Das Gesundheitsamt des Kreises hat deshalb entschieden, dass die gesamte Klasse zur Vorsorge erstmal isoliert für zwei Wochen zuhause bleiben soll. Alle Schüler, die mit dem Infizierten direkten Kontakt hatten, werden ebenfalls auf das Virus getestet. Außerdem informiert das Gesundheitsamt den Arbeitgeber des Schülers und alle anderen Personen, zu denen er Kontakt hatte. Insgesamt gibt es aktuell 16 bestätigte Fälle, in denen Menschen im Vest positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

skyline
ivw-logo