Fahrkartenchaos im VRR

Etliche Bahnpendler in der Region müssen ihre Fahrkarten umtauschen. Abo-Tickets, die bei der Deutschen Bahn gekauft wurden, sind im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr ab sofort nicht mehr gültig.

Das betrifft zum Beispiel das YoungTicketPlus und die Tickets 1000 sowie 2000. Kunden müssen die Tickets am DB-Schalter abgeben und bei der Vestischen ein neues Abo beantragen. Grund ist, dass es im VRR einen neuen Ticketanbieter gibt. Der Verkehrsverbund will alle betroffenen Kunden auch noch mal schriftlich über die Änderungen informieren.

skyline
ivw-logo