Fahrradfahrer angefahren und verletzt liegengelassen

In Haltern am See hat es am späten Nachmittag einen schweren Unfall mit einem Fahrradfahrer gegeben. Der ältere Mann wurde an der Ziegelei von einem Autofahrer angefahren - offenbar weil der ein Stoppschild übersehen hatte.

© Ralf Gosch,Kiel - fotolia

Anstatt anzuhalten und sich um den schwer verletzten Rentner zu kümmern, flüchtete der Autofahrer jedoch, so die Polizei. Der Fahrradfahrer kam ins Krankenhaus.

skyline
ivw-logo