Falsche Polizisten rufen Recklinghäuser an

Falsche Polizisten nutzen den Rosenmontag in Recklinghausen um auf Opfersuche zu gehen.

© Christian Stoll - Fotolia

Laut Polizei hat es heute schon mehrere Anzeigen gegeben. Die falschen Polizisten rufen Recklinghäuser an und sagen, sie würden auf einer Liste von Einbrechern stehen. Sie sollten deshalb Wertgegenstände und Geld einem angeblichen Beamten geben, der das Ganze abholt. Die Polizei macht noch mal klar, dass sie weder Menschen anruft, noch Wertgegenstände und Geld abholt. Bis jetzt ist laut Polizei kein Recklinghäuser den Betrügern auf den Leim gegangen.

skyline
ivw-logo