Festnahmen nach Schießerei

Zwei Wochen nach einer Schießerei in Gladbeck und auf der A42 hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die 35 und einen 48 Jahre alten Männer sitzen in Untersuchungshaft.

© Hero - Fotolia

Der Jüngere soll am 16. August bei einem Streit unter zwei Familien auf das Auto des 48-Jährigen gefeuert haben. Dann raste er über die A42 Richtung Duisburg - der Angeschossene verfolgte ihn und schoss zurück. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nun zu den genauen Hintergründen und hat Handys, Projektile, Hülsen und die beiden Autos sichergestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo