Feuerwehr rettet zwölf Schafe aus Holzbach

Die Feuerwehr hat in der Resser Mark an der Stadtgrenze zu Herten zwölf Schafe vor dem Ertrinken gerettet. Sie standen gestern Abend bis zur Brust im Holzbach und kamen von alleine nicht mehr heraus - darunter auch mehrere Jungtiere.

Sie wurden von der Feuerwehr dann mit Seilen und einem Hundefangstock aus dem Wasser gezogen und anschließend einem Schäfer übergeben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo