Fünf zum Teil schwer Verletzte bei Unfall in Herten

Ein schwerer Unfall hat am späten Nachmittag für einen stundenlange Sperrung des Autobahnzubringers in Herten gesorgt. Auf der Westerholter Straße waren zwei Autos frontal zusammengekracht. Fünf Menschen wurden dabei verletzt - zwei davon schwer, so die Polizei.

© Ralf Gosch,Kiel - fotolia

Eine Frau war in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Zur genauen Unfallursache ermittelt jetzt die Polizei.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo