Fußverkehr auf dem Prüfstand

Herten soll für Fußgänger sicherer werden. Viele Straßen und Kreuzungen kommen in den nächsten Wochen auf den Prüfstand. Zusammen mit Experten guckt die Stadt, wo zum Beispiel abgesenkte Bordsteine Sinn machen würden oder wo Ampeln und Zebrastreifen fehlen.

© Radio Vest

Nächste Woche Dienstag gibt es dazu einen ersten Workshop im Glashaus. Anfang Februar sollen zwei Straßen dann vor Ort genauer überprüft werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo