Gescheiterter Überfall auf Sparkasse

In Herten hat ein Mann am Vormittag versucht, die Sparkasse auf der Ewaldstraße zu überfallen. Gegen kurz vor elf betrat der Maskierte die Filiale, legte einen Zettel mit seiner Forderung nach Geld auf den Tresen und bedrohte einen Mitarbeiter.

Polizei - Symbolbild
© Alex Talash

Der Bankangestellte schüttelte mit dem Kopf. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute zu Fuß. In der Nähe konnte ein 23-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Die Sparkassenfiliale bleibt heute geschlossen. Die Geldautomaten sind aber erreichbar.

skyline
ivw-logo