Grimme-Preis für Joko & Klaas

Die Themen Rassismus und Diskriminierung spielen auch beim Marler Grimme-Preis in diesem Jahr eine große Rolle. Die Jury hat mehrere Filme, Serien und Shows ausgezeichnet, die sich klar dagegen positioniert haben.

© Grimme-Institut Marl

Ein Grimme-Preis geht zum Beispiel an Joko & Klaas, die in ihrer Show auf Pro7 Aktivisten gegen Rechtsextremismus eine Plattform gegeben haben, sagt die Jury. Ebenfalls gewonnen hat "Prince Charming" - eine Dating-Show für schwule Männer bei TV Now. Dort würden Botschaften für mehr Toleranz in die Welt geschickt, heißt es. Der Grimme-Preis wird am 27. März im Marler Theater verliehen.

skyline
ivw-logo