Grüne wollen Gesetzentwurf für Gifttierhaltung vorlegen

Es wird immer wahrscheinlicher, dass es in NRW bald ein Gesetz zur Haltung von giftigen Tieren geben wird. Die Grünen wollen nächste Woche im Landtag einen Entwurf vorlegen.

Bündnis 90/ Die Grünen
© Bündnis 90 / Die Grünen

Hintergrund ist die ausgebüchste Kobra in Herne: Das zeige, dass wir in NRW verbindliche Regeln für die Haltung solcher Tiere brauchen, sagte ein Grünen-Sprecher. Hochgiftige oder exotische Tiere würden nicht in Privatwohnungen gehören. Anders als in anderen Bundesländern gibt es dafür noch keine wirklichen Vorgaben.

skyline
ivw-logo