Harit verlängert vorzeitig

Schalke 04 hat mit seinem Spielmacher Armine Harit vorzeitig den Vertrag verlängert. Das teilt der Bundesliga-Klub auf seiner Homepage mit.

© FC Schalke 04

Demnach bleibt der 22-jährige Nationalspieler aus Marokko den Schalkern voraussichtlich bis 2024 erhalten. Ursprünglich wäre der Vertrag 2021 ausgelaufen. Harit habe im vergangenen halben Jahr eindrucksvoll bewiesen, was man erreichen kann, wenn man hart arbeitet, so Schalke-Trainer David Wagner. Mit sechs Toren und vier Vorlagen ist Harit bisher der erfolgreichste Spieler in dieser Saison.

skyline
ivw-logo