Hauptbahnhof nach Überfall gesperrt

Die Polizei hat gestern Abend den Dortmunder Hauptbahnhof komplett gesperrt. Grund war ein Raubüberfall auf eine Tankstelle.

© Gerhard Seybert - fotolia

Der Täter sei über die Schienen geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher. Deshalb durften keine Züge fahren. Nach dem Räuber wurde unter anderem mit Spürhunden gefahndet.

skyline
ivw-logo