Hausbesitzer sollen sich besser gegen Starkregen schützen

Wir im Vest sollen uns stärker vor Starkregen wappnen. Das raten Abwasserexperten, die sich heute und Morgen zu einem großen Kongress in Gelsenkirchen treffen.

© Andrea Arnold - Fotolia

Hausbesitzer sollten zum Beispiel darauf achten, dass absolut kein Wasser ins Gebäude laufen kann. Denn: Unwetter mit sintflutartigen Regen seien auch hier im Ruhrgebiet keine Seltenheit mehr. Die Städte müssten außerdem mehr Grünflächen anlegen, die schnell große Wassermassen aufnehmen können. Kanäle und Gullys seien damit überfordert.

skyline
ivw-logo