Hunderte Temposünder im Kreis

Die Polizei zieht nach gezielten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis ein trauriges Fazit. Innerhalb der letzten Woche gab es 705 Verstöße, heißt es.

Polizei Kontrolle - Foto: Alex Talash
© Alex Talash

Allein Freitagnachmittag waren in Halten am See 183 Fahrer mit Auto oder Motorrad zu schnell unterwegs. Trauriger Spitzenreiter war ein Autofahrer, der im 50er-Bereich mit 115 kmh unterwegs war. Die Polizei warnt, dass zu hohe Geschwindigkeit nach wie vor die Unfallursache Nummer eins ist.  

skyline