Immer mehr ältere Menschen gehen zur Tafel

In Deutschland sind immer mehr Menschen auf die Hilfe der Tafeln angewiesen. Die Zahl der Kunden ist im letzten Jahr um 10 Prozent gestiegen.

© www.tafel.de

Vor allem bei älteren Menschen sei der Anstieg "dramatisch", heißt es vom Dachverband. Er spricht von einer "alarmierenden Entwicklung". Altersarmut werde uns in den kommenden Jahren mit einer Wucht überrollen, wie es heute der Klimawandel tut. Erste Anzeichen sind auch hier im Vest erkennbar: Die Castroper und Marler Tafeln zum Beispiel müssen auch immer mehr Senioren versorgen, die mit ihrer Rente nicht mehr auskommen. Die Tafeln im Vest sind deshalb ständig auf der Suche nach Spenden und ehrenamtlichen Helfern.

skyline
ivw-logo