In den Gegenverkehr gekracht - zwei Verletzte bei Unfall

Auf der Feldstraße in Herten hat es heute am frühen Morgen einen schweren Unfall gegeben. In Höhe Otto-Lenz-Straße geriet ein 19-Jähriger kurz vor vier Uhr mit seinem Auto in den Gegenverkehr und krachte dort mit dem Wagen eines 33 Jahre alten Recklinghäusers zusammen. Warum, muss die Polizei klären. Der junge Mann wurde schwer, der andere leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo