Info-Nachmittag in neuer Flüchtlingsunterkunft

In Dorsten öffnet bald eine neue Flüchtlingsunterkunft. Weil das nicht jeder Dorstener gut findet und viele noch Fragen haben, findet heute ein Info-Nachmittag statt. Von 15 bis 18 Uhr kann jeder zur neuen Unterkunft an der Bochumer Straße kommen und sich angucken, wie die Flüchtlinge dort leben.

© Jonathan Stutz - Fotolia

250 Menschen sollen im alten Gymnasium Petrinum demnächst einziehen, vor allem Familien. Sie bleiben, bis sie einer Stadt zugewiesen worden sind oder in ihre Heimat zurückkehren.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo