Inzidenz im Vest unter 50

Bei 44,1 liegt der Inzidenzwert laut RKI heute. Neue Lockerungen sind in Sicht.

© Radio NRW

Zum ersten Mal seit dem vergangenen Herbst ist der deutschlandweite Inzidenzwert unter 50 gerutscht, auch im Vest liegen wir jetzt drunte.

Der Abwärtstrend war in den vergangenen Tagen durch vergleichsweise hohe Infektionszahlen in Herten aber gebremst worden; in Marl oder Castrop-Rauxel hatte es dagegen zuletzt kaum Neuinfektionen gegeben. Bleibt der Inzidenzwert jetzt unter 50, treten weitere Lockerungen in Kraft: Zum Beispiel Restaurants dürfen ihre Innenbereiche öffnen, Sport in der Halle ist möglich und einkaufen in allen Geschäften ohne Corona-Test erlaubt.

skyline