Keine Ermittlungen nach Elfer-Ärger bei Bayern-Spiel

Es wird keine Ermittlungen nach der 0:3-Niederlage von Schalke gegen die Bayern geben. Die Staatsanwaltschaft Essen hat nach eigenen Angaben keinen Hinweis auf eine Straftat gefunden.

© Radio Vest

Nach dem Spiel Ende August hatten zwei Schalke-Fans Anzeige erstattet: Bei dem Spiel hatte es zwei Situationen gegeben, bei denen die Fans Handelfmeter gegen die Bayern gefordert hatten.

skyline
ivw-logo