Keine Sperre für Trainer Wagner

Schalke-Trainer David Wagner wird nach seiner roten Karte im DFB-Pokal nicht gesperrt. Der DFB hat das Verfahren eingestellt und spricht von einem Irrtum.

© FC Schalke 04

Wagner hatte einen Spieler von Hertha BSC nach einem Foul beim Aufstehen geholfen, der Schiedsrichter hatte das erst falsch interpetiert. Der S04-Coach ist deshalb aber nicht sauer, sagte er heute:

© FC Schalke 04

Unterdessen hat Hertha-Profi Torunarigha wegen der rassistischen Rufe gegen ihn Anzeige erstattet. Die Suche nach dem Täter laufe noch, sagte ein Schalke-Sprecher. Als Reaktion darauf wird es Morgennachmittag gegen Paderborn einen Aktionsspieltag geben unter dem Motto "#stehtauf".

skyline
ivw-logo