Kraftwerk: Polizei erwartet große Proteste

Die Polizei bereitet sich auf große Proteste am Samstag am Dattelner Kraftwerk vor. Bis jetzt sind sieben Demos angemeldet worden - unter anderem von Fridays For Future, Greenpeace und vom Bündnis "Ende Gelände".

© Polizei Recklinghausen

Die Umweltschützer erwarten mehr als 500 Menschen. Noch hat die Polizei aber nicht alle Aktionen gemehmigt. So oder so werden die Beamten wieder mit einem Großaufgebot vor Ort sein - und darauf achten, dass alles friedlich bleibt und dass sich alle Demonstranten an die Corona-Regeln halten. Grund für die Proteste ist, dass das Kraftwerk am Samstag offiziell in Betrieb gehen soll.

skyline
ivw-logo