Landesregierung will Waldsterben stoppen

Die Landesregierung will das Waldsterben verhindern. Sie trifft sich heute im Rothaargebirge, um über Maßnahmen zu sprechen.


© Radio Vest

Trockenheit, Stürme und der Borkenkäfer haben in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass es den Bäumen so schlecht geht wie noch nie. Hier im Vest seien nur noch knapp 20 Prozent aller Bäume gesund, sagt Kreis-Oberförster Kersten Blaschczok:

© Radio Vest

Landesweit gebe es nur aus den letzten beiden Jahren 20.000 Hektar Schadholz, sagt der Landesbetrieb Wald und Holz - das ist eine Menge doppelt so groß wie die Insel Sylt.

skyline
ivw-logo