Landesverdienstorden für Holocaust-Überlebenden

In Marl ist ein Holocaust-Überlebender mit dem Landesverdienstorden ausgezeichnet worden. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet übergab die Ehrung an den 94-jährigen Rolf Abrahamsohn gestern zuhause persönlich.

© Land NRW

Damit würdigte er seine besonderen Verdienste. Abrahamsohn besucht seit vielen Jahren Schulen und berichtet von der schlimmen Zeit während der Nazi-Herrschaft und des Zweiten Weltkriegs.

skyline
ivw-logo