Landtag diskutiert über hohe Zahl der Messerattacken

Bei uns in NRW gab es letztes Jahr über 6.800 Straftaten, bei denen ein Messer zum Einsatz kam. Die Zahl der Messerattacken wurde zum ersten Mal gesondert erfasst.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Heute wird darüber im Landtag gesprochen. Die AfD hatte eine Anfrage gestellt. Die Partei wollte auch wissen, welche Nationalität die Messerangreifer hatten - und auch diese Zahl ist schon bekannt: Knapp 60 Prozent waren Deutsche. Fürs Vest gibt es bislang nur Zahlen aus dem ersten Halbjahr 2019, da gab es zwischen Marl und Waltrop 136 Messerattacken.


skyline
ivw-logo