Lippebrücke gesichert

Auch in Zukunft wird es die Abkürzung von Haltern am See nach Marl über die Lippebrücke Oelder Weg geben. Eine entsprechende Vereinbarung haben Kreis, Lippeverband und Stadt Haltern jetzt unterschrieben.

Markus Hoffmann der Lippe Wassertechnik überprüft eine Brücke
© Sina Dietz

Die Brücke ist vor allem wichtig für die Beschäftigten des Marler Chemieparks, außerdem ist sie Teil des Fahrradwegenetzes in der Region. Die Sanierung soll höchstens 1,25 Millionen Euro kosten - also nicht mehr als ein Abriss.

skyline
ivw-logo