LKW-Brand: Lange Sperrung auf B58

Die B58 in Dorsten-Deuten war heute Mittag mehrere Stunden gesperrt. Zwischen Tüshausweg und Freudenbergstraße hatte ein Lastwagen während der Fahrt Feuer gefangen.

© Gerhard Seybert - fotolia

Laut Polizei wurde dabei niemand verletzt. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die vielbefahrene Bundesstraße längere Zeit gesperrt werden. Warum der LKW brannte, muss noch ermittelt werden.

skyline
ivw-logo