Löscharbeiten an Indoor-Spielplatz dauern noch

Die Feuerwehr wird noch Stunden mit den Löscharbeiten am Indoor-Kinderspielplatz in Recklinghausen beschäftigt sein. Am Vormittag war das Feuer ausgebrochen.



© Nico Schmidt / Radio Vest

Verletzt wurde niemand. Gegen 11 Uhr war der Notruf eingegangen; weil zu dem Zeitpunkt aber noch nicht klar, ob noch Menschen im Gebäude sind, gab es ein Großaufgebot an Sicherheitskräften: Neben den Feuerwehren aus Recklinghausen, Herten und Castrop-Rauxel waren auch Kräfte aus Herne angerückt. Die große Halle des Indoorspielplatzes stand komplett in Flammen; ein Teil des Gebäudes ist eingestürzt. Die riesige Rauchsäule war fast überall im Ruhrgebiet zu sehen. Das Feuer ist unter Kontrolle. Wieso das Feuer ausgebrochen ist, steht noch nicht fest.

skyline
ivw-logo