Mann aus Dorsten stirbt bei Verkehrsunfall

In Schermbeck ist heute Morgen ein 36-jähriger Dorstener bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Polizei - Symbolbild
© Alex Talash

Sein Auto war auf der Borkener Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und ist dann mit einem Lastwagen zusammengeprallt. Der Kleinwagen wurde dabei komplett unter das Führerhaus des LKW geschoben. Die Feuerwehr brauchte rund zwei Stunden, um den Toten zu bergen. Der 20-jährige LKW-Fahrer aus den Niederlanden musste ins Krankenhaus. Die Borkener Straße war wegen des Unfalls bis in den Nachmittag gesperrt.

skyline
ivw-logo