Mann mit Schreckschusspistole geschlagen

Auf dem Recklinghäuser Neumarkt sind zwei Männer aufeinander losgegangen.

© studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Laut Polizei hatten sich die beiden im Alter von 50 und 57 Jahren am Samstagabend erst gestritten. Dann soll der 50-Jährige dem Älteren mit einer Schreckschusspistole auf den Kopf geschlagen und ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht haben. Zeugen riefen die Polizei und den Rettungsdienst. Der 57-Jährige musste ins Krankenhaus. Waffe und Spray stellte die Polizei sicher.

skyline
ivw-logo