Mehr als 370 Fahrradkontrollen im Kreis

Bei den Aktionstagen zum Thema "Fahrradsicherheit" hat die Polizei bei uns im Kreis insgesamt 372 Fahrradfahrer kontrolliert. In Dorsten, Datteln, Marl und Recklinghausen waren die Beamten seit vergangenem Donnerstag unterwegs.


Polizei Kontrolle
© Alex Talash

82 Mal mussten die Polizisten Verwarngelder an die angehaltenen Radler verteilen. Gleichzeitig kontrollierten die Beamten aber auch die Autofahrer. Hier mussten sie 205 Mal ein Bußgeld ausstellen - meistens wegen zu schnellen Fahrens. Zwei Mal gab es aber auch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die Kontrollen fanden vor allem an den Punkten im Vest statt, an denen es besonders oft bei Autos und Fahrrädern kracht. Im vergangenen Jahr war das 680 Mal.

skyline
ivw-logo