Mehr Feuerwehreinsätze wegen Hitze

Wegen der Hitze hatte die Feuerwehr im Vest gestern mehr Einsätze als sonst. Einmal im Rettungsdienst - aber auch bei Bränden.

© 3d-Master - Fotolia

Überall im Vest gab es kleinere Flächenbrände; und dann noch den großen Einsatz an der Moltkehalde in Gladbeck an der B224. Hier hatten Feuerwehrleute aus dem ganzen Kreis ihren Gladbecker Kollegen beim Löschen des Feuers auf der Halde geholfen.


Die Polizei hatte vor allem mit Ruhestörungen zu tun - aber auch schon in den vergangenen Tagen: Denn viele saßen bis in die Nacht draußen, teilweise wurde lauter Musik gehört.


Gestern war der heißeste Tag des Jahres mit zum ersten Mal über 42 Grad in Deutschland; der heißeste Ort in NRW war Marl mit 41,8 Grad.

skyline
ivw-logo